Freitag, 23. November 2012

‽ Pullunder ...‽‽‽

sagte man in meiner Kindheit dazu und heute....?
Von manchen geliebt und von manchen absolut verpönt...
Man nehme ein Schnittmuster seiner Wahl, natürlich eines welches etwas lockerer geschnitten ist und voila...
schon hat man einen was auch immer...lach



Kommentare:

  1. Einfach wunderschön!!!
    > hier ist es auch ein Pullunder ;o)))
    der sieht schon so kuschelig aus!!!
    wenn ich hier rausschaue genau das richtige... gut das der Ofen an ist...
    Euch auch ein schönes WE
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. ich sag auch immer pullunder :) wunderschön dieser pullunder!!!
    glg und ein schönes wochenende, andrea

    AntwortenLöschen
  3. gefällt mir total gut, der Pullunder<3
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Coucou Roswitha, geht wahrscheinlich schneller als Stricken! ( Ich häkle seit einer Woche an einer Mütze rum ;-)). Aber nach dem Nähen hast du wahrscheinlich den Staubsauger geschwungen. Dieses kuschelige Zeug hat es ja in sich, wird aber von den Kindern geliebt. Ist bei euch wahrscheinlich auch so...
    Habt ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Roswitha,

    der "was auch immer" ist wunderbar kuschelig und gemütlich. Ich tippe mal auf Tunika, oder ist eine Tunika ein langes Shirt. Oder eher ein langer Pullunder? Ich wunder mich immer ein wenig.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Wir gehören zu der Gruppe der Pullunder-Liebenden!
    Bisher gab es noch jeden Winter ein kuscheliges Teil ohne Ärmel bei uns.
    Und dieser Zottelpullunder würde sich auch gut in unserem Kleiderschrank machen.
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ja genau-Pullunder heißt es bei uns auch. Ich nähe gerne Berit von fm, da ist ein Pullunder -Schnitt dabei.Deiner sieht so schön kuschelig aus.

    Ein schönes Wochenende lieben Gruß Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ein Kind der 70-er-Jahre .....und da ist es ein Pullunder! Basta! Dein Teilchen ist besonders hübsch.....nicht zu vergleichen mit den Stücken, die ich in der Kindheit tragen musste....äh.......durfte....meist von meinem Cousin.....der war ein Paar Jahre älter...und trug vorwiegend dunkelbraun und gelb gemustert...brrrr......was hätte ich für so ein Teil wie von dir gegeben! ;-))))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Ich nenn das Teilchen auch Pullunder und deiner ist sogar super süss!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Ja, bei uns ist das auch ein Pollunder!*lach* Wie hab ich die gehasst in meiner Kindheit...und jetzt lieb ich sie an meinen Mädel´s! Der schaut echt schön aus!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    Pulunder sind großartig! Und deiner ist so wunderschön kuschelig, denn zieht man bestimmt nicht wieder aus, bis zum nächsten Sommer.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Pullunder...damals habe ich sie gehasst, heute würde ich sie lieben...aber nur wenn sie von dir gemacht sind! So süß aus diesem Kuschelstöffchen!
    Du und dein Blog...ihr seid wunderbar, liebe Roswitha! Es ist immer wieder eine Freude, hier reinzuklicken!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  13. ich sag noch immer pullunder, liebe poswitha :-) sieht super aus! und mal nicht ganz so pink... lässt sich aber sicher toll über einem pinken shirt tragen *lach*
    glg nelli

    AntwortenLöschen

Wie schoen, dass Ihr vorbei schaut und es Euch beim Betrachten und Lesen hoffentlich mit einer Tasse Kaffee gemuetlich macht!!
Ueber Eure Kommentare freue ich mich jedesmal ganz besonders....