Montag, 13. August 2012

Willemientje

oder das Kleid, an dem ich zeitlich am laengsten genaeht habe...☺
Den Stoff habe ich vor zwei Jahren gekauft, entschieden, dass es eine Willemientje werden soll, habe ich letzten Sommer...
dann habe ich einen Kombistoff bestellt, der dann aber nicht geliefert wurde...
es war zum Ende der Saison und einen besseren konnte ich nicht finden...
also wanderte das angefangene Kleid in die Ecke...
diesen Sommer war die Passe zu eng für Ari...;-( aber zu schade zum wegschmeißen...also größere Passe genäht und neuen Kombistoff ausgesucht und siehe da...nun sind wir beide froh, denn Ari liebt es und ich bin froh, nicht aufgegeben zu haben


Ari wollte UNBEDINGT noch etwas gesticktes auf dem Kleid, wir haben uns dann auf die Schmetterlinge geeinigt...☻


 ... in diesem Sinne wuensche ich Euch einen wunderschoenen Wochenanfang!
Wir haben noch Ferien und werden wieder kleinere Touren in France machen...
Roswitha

Kommentare:

  1. sieht wunderschön aus!!!
    > da hat sich alles gelohnt ;o)))
    was für ein toller Stoff
    steht Ari fantastisch
    wünsch Euch viel Spaß
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. wow, was für ein traumkleid ! das hat sich das "nicht aufgeben" ja richtig gelohnt .
    gglg jessica

    AntwortenLöschen
  3. gut ding braucht weile :) wunderschöööön und so lang, ein richtiges jungdamenkleid ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein herrliches Kleid! Der Traum einer jeden jungen Dame ;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. manchmal lohnt es sich doch so lange zu warten...so ein wunderschönes kleid -)))
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  6. Coucou Roswitha, ich sag es noch mal:
    Du und deine Tochter, ihr seid phänomenal! Wenn es euch nicht schon gäbe, müsste man euch erfinden, denn so was von Schaffensfreude, Farbsinn & Ausstrahlung findet man kaum im Netz. Immer wieder ein Genuss! Ihr verkörpert für mich einfach den französischen Süden!
    Und dann muss ich immer wieder staunen, dass Ari noch Stickereien verlangt - die meisten großen Mädchen hier lehnen das ja ab (was ich sehr schade finde)....

    Bisou
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Mädchentraumteilchen.....einfach nur schön....BEIDE....grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Oh ist das herlich schöööön. Da muss ich dich nächstes Jahr im Frühjahr noch mal interviewen - ich möchte das Kleid nämlich für meine Große zur Kommunion nähen.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön ist das Kleid geworden!!!
    Und es hat mir aus einem anderem Grund noch ein Lächeln entlockt: bei uns ist dieser Stoff ein Autositzbezug geworden!!! Vielleicht magst Du mal schauen: http://naehgeschick.blogspot.de/2012/02/diy-autositzbezug.html
    Witziger Zufall, oder??

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum von einem Kleid! Die Stoffe, der Schnitt, alles...und die süßen Scmetterlinge darauf...hach.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  11. ... gerade die Dinge die manchmal am längsten brauchen ...sind die ...die dann am wunderschönsten sind ♥♥♥♥

    Bussi Marion

    AntwortenLöschen
  12. ...die Ausdauer hat sich gelohnt! wunderschön...ein richtiges Traumkleid!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das ist echt mal ein Traumkleid und steht deiner großen ganz fantastisch!!
    Vlg Simone

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderwunderschönes Kleid, da hat sich die Ausdauer wirklich gelohnt.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  15. Sieht wirklich wunderschön aus! Ein tolles Kleid!
    Und an unseren Willemientjes habe ich auch gefühlte Ewigkeiten genäht ... scheint wohl auch am Schnitt zu liegen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Roswitha,

    schon wieder so ein wunderschönes Kleid. Es macht immer wieder Spaß, sich Deine tollen Werke anzuschauen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Roswitha :) ein absoluter Sommertraum! Einfach umwerfend schön!

    Ich bin immer wieder ganz unglücklich wenn ich Deine superschönen kunterbunten Sachen sehe und mich dann wieder drauf besinne dass ich ja 2 große Räuberinnen daheim habe ;)))

    Sonnige Grüße
    Marina

    P.S. Vielleicht schaust ja noch bei meiner Verlosungssause vorbei?

    http://charlottefingerhut.blogspot.de/2012/08/tausend-dank-wettbewerbsmieke-gewinn.html

    AntwortenLöschen
  18. Wieder ein wunder-wunderschönes Kleid...ein toller Schnitt mit schönen Stoffen kombiniert...wirklich schön!

    Liebe Grüssli
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  19. Wunderwunderschön dieses Kleid - da muss der Herbst noch warten! :-)

    glg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  20. Das hat sich ja echt gelohnt, dass du nicht aufgegeben hast, das Kleid ist wunderschön!!!

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    ich habe so den Verdacht, Du hast ein paar Heinzelmännchen, welche Dir Nachts die Sachen nähen^^. So ein Nähtempo...wow. Und ein wunderschönes Kleid ist das! Dabei hast Du mich erinnert, ich habe nämlich auch noch so ein paar Nähleichen im Keller^^.

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  22. ein einfach tolles kleid!!!

    lg
    conny

    AntwortenLöschen

Wie schoen, dass Ihr vorbei schaut und es Euch beim Betrachten und Lesen hoffentlich mit einer Tasse Kaffee gemuetlich macht!!
Ueber Eure Kommentare freue ich mich jedesmal ganz besonders....