Samstag, 9. November 2013

Spooky - Girls

diese tolle Stickdatei von Tinimi hat sich bei uns auf einer Nickyjacke nieder gelassen...



Angezogene Fotos gibt es noch nicht, ich war schon froh, dass genug Licht auf dem Balkon war, damit ich fotografieren konnte...;-)




 Ich danke Euch ganz herzlich für die lieben Kommentare zu unseren Bildern...ich habe mich sooo gefreut...

Leider komme ich seit Wochen nicht dazu vernünftig zu bloggen oder zu kommentieren ...
Nur soviel zur Erklärung:
Wir haben richtige Anlaufschwierigkeiten in Berlin, besonders weil die Kinder sehr unglücklich in der neuen Schule sind und wir immer noch keine Alternative finden konnten...die unsere Kinder aufnehmen, weil sie schon voll sind ...oder zu weit weg...

Wir haben ja Französisch als 1.Fremdsprache in Frankreich gehabt und Johannes kann diese Sprache in der Schule im Umkreis nicht machen,heisst, es fehlen ihm über 2 Jahre Englisch.

Wer Interesse hat ;-)
siehe Französisch wird zur Chefsache
und
siehe Berlin will nicht franzoesich lernen


 Alle Förderung greift nicht so schnell...und dazu kommt ein schwieriges soziales Klima, welches ich so von den anderen Kindern nie kennenlernen durfte...GOTT sei Dank...
So haben wir Termine über Termine...

Bitte seht mir die "Sprachlosigkeit" im Moment noch ein wenig nach...
und ich hoffe Ihr freut Euch über diese wunderschöne Stickdatei so sehr, wie ich mich selber ;-)) 

Angezogenen Bilder hoffe ich morgen machen zu können...

Lieben Gruss aus Berlin
Roswitha


Stickdatei Tinimi
Stoffe Bonnie Bee
Schnitt Farbenmix

Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, dass es Französisch überhaupt als erste Fremdsprache an Grundschulen gibt, hier in Dresden wäre mir das nicht bekannt, da gibt es nur Englisch und Französisch kann dann maximal als zweite Sprache am Gymnasium gewählt werden. Aber Probleme in der Schule sind großer Mist, da haben wir bisher echt Glück gehabt. Wenn der Schulbesuch die Kinder unglücklich macht, finde ich das ziemlich schlimm, das kann ja Folgen fürs ganze Leben haben. Ich drück euch ganz fest die Daumen, dass ihr bald eine Lösung findet.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück mit. Ich finde diese gzwungenen Dinge immer schlimm. Wo bleibt denn da die persönliche Freiheit der Kinder.
    Ich möchte meine Kids doch in den Dingen fördern die ihnen liegen und vieleicht auch Spass machen.
    Tolle Jacke.
    ♥ Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Roswitha,
    ich brauche gar nicht mehr sehen... und bin schon begeistert!!! WOW!
    Und ich kann mitfühlen, wie schwierig unpassende Schulen und unglückliche Kinder im Alltag zu bewältigen sind!!! Ach Mensch, das tut mir so leid für euch!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Coucou Roswitha, dein Schweigen habe ich im Geheimen schon so interpretiert, dass der Wechsel von Südfrankreich ins preußische Berlin einfach nicht glatt laufen kann. Und in puncto Schule bin ich ja als "Fachfrau" immer sensibel. Irre, dass in so einer Riesenstadt keine Schulalternative mit Französisch zu finden ist ( dabei war es im Königreich Preußen die Sprache der Gebildeten! ). Und dass es im sozialen Bereich schwierig ist, überrascht mich nicht. Ich kann mir vorstellen, dass so freundliche, offen wirkende Kinder wie deine durchaus ihre Neider haben. Kenn auf jeden Fall genug solcher Begebenheiten.
    Ach, es tut mir so leid für euch, denn ich mag euch so gerne!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Roswitha,
    das tut mir echt leid, dass ihr momentan so unglücklich seid! Ich drücke die Daumen, dass sich bald eine Lösung findet!
    Die Nickijacke ist süß...wird sicher ein Lieblingsteilchen!

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ik vind het heel vervelend voor de kinderen dat ze het nu zo moeilijk hebben. Qua talen is het hier in Nederland anders. Bij ons is het Nederlands, Frans, Duits en Engels wat ze allemaal in de eerste jaren van de middelbare school krijgen. Sommige hebben als vrije keuze nog Spaans.

    Ik hoop snel dat er een oplossing is...

    Ik wou dat ik ook met een borduurmachine zo lekker kon combineren met borduurtjes, héérlijk lijkt me dat om te doen.

    Lieve groetjes, Collie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Roswitha,
    nach langem nicht bloggen von Deiner Seite aus wollte ich einmal hören wie es Euch geht???
    Das tut mir echt leid für Deine Kinder, es gibt nichts schlimmeres für Eltern als unglückliche Kinder.
    Und das Thema Schule ist SUPER schwierig ( gerade in Deutschland ), kenne das noch von meinem Sohn (25 Jahre).

    Ich wünsche Euch alles Gute
    Anja

    AntwortenLöschen

Wie schoen, dass Ihr vorbei schaut und es Euch beim Betrachten und Lesen hoffentlich mit einer Tasse Kaffee gemuetlich macht!!
Ueber Eure Kommentare freue ich mich jedesmal ganz besonders....